Bereicherung

Vielleicht wird es Zeit sich von Menschen zu trennen, denen ich keine Bereicherung mehr sein kann. Ich glaube, dass Beziehungen jeglicher Art davon leben, dass man das Gefühl hat, einen bestimmten Wert zu haben und diesen auch in das Leben eines anderen Menschen bringen zu können. Wenn ich für Menschen, die mir viel bedeuten nichts weiter sein kann, als da oder nicht da, dann ist es wohl besser nicht mehr da zu sein. Für den Menschen und vor allem für die eigene Seele, die schutzlos der Bedeutungslosigkeit ausgesetzt wird. Ich weiß um die hauchdünnen Fäden meiner Seele, die so leicht in sich zusammenfallen, sobald Zweifel im Raum sind. Und zweifellos entzieht es mir den Sauerstoff, wenn ich so viel mehr für jemanden sein möchte, als ich es letztlich sein kann. Ich möchte nicht mehr nur da sein. Ich möchte keinen Tribünenplatz mehr. Keine großen Reden. Ich möchte unverrückbarer  Bestandteil des Lebens, der Zukunft, der Gemeinsamkeiten sein. Nichts mehr dazwischen. Nicht in diesem Luftraum aus Worten und Vergessenheit schweben. Ich will meinen Wert nicht erfragen müssen, sondern ich will ihn erkannt wissen.
Und ich schätze, ich war niemals so wertschätzend mit mir, als ich es in diesem Moment bin. Wen ich nicht mit voller Liebe und warmen Herzens erfüllen kann, durch den werde ich niemals erfüllt sein. Wege enden unerwartet, wenn wir den Hinweis ‚Sackgasse‘ übersehen.
Dann bleibt uns Schmerz. Und vielleicht kommt dann irgendwann wieder Hoffnung und eine Linkskurve ins Glück.

Veröffentlicht von schuhbaendel

"Es" sucht sich gerade noch selbst.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: